Induction heating

Induktion Bolt Heizung, ist die Aufnahme von hohen Temperaturen mittels Induktion mit dem Ziel der Verlängerung der Schraube. Diese Methode wird vor allem verwendet um Dampfturbinen zu zerlegen und die verschiedenen Teile des Gehäuses in eine Gasdichte Weise wieder zusammenbauen.

Induktion Heizung Bolt verwendet hohle Schrauben. Ein Induktions-Stab befindet sich in den hohlen Schaft der Schraube, die einen bestimmten Teil des Ankers erhitzt durch ein magnetisches Feld (Wirbelstrom). Der beheizte Teil des Bolzens erhöht in der Länge, wodurch die Nuss auf relativ einfache Weise gelöst zu werden. Mit der Montage wird die Schraube erhitzt, bevor die Mutter Hand festgezogen wird und wandte sich dann eine vorbestimmte Anzahl von Grad. Kühlung des Ankers wird dann die richtige Schließkraft sicherstellen.

Vorteile

  • Kontrolle über den Prozess
  • Keine Gewindebolzen Schaden
  • Schrauben brauchen nicht ersetzt zu werden 
  • Geschwindigkeit der Arbeit, kurze Aufheiz- und Abkühlzeiten
  • Keine Gefahr der gebrochene Schrauben oder Bolzen
  • Arbeiten mit Grad-Drehung, wobei Widerstand keinen Einfluss auf die Schließkraft hat
  • Ein gleiche Schließkraft über alle Schrauben

Nachteile

  • Spezieller Ausrüstung erforderlich
  • Nur für entsprechende Schrauben oder Bolzen

Terug